Jakobspilger Steiermark
Jakobspilger Steiermark

Pilgerführer:

Warum den „gelben“ und nicht einen anderen?

Es bleibt Euch überlassen. Das Kartenmaterial hat sich schon gebessert aber ist noch immer nicht beeindruckend. Hier finde ich den Rother-Verlag „roten“ besser.

Der „gelbe“ ist mir einfach Sympathischer.

Wann brauche ich den Wanderführer? Nur mehr zur Etappenplanung (zu Hause), die Wegbeschreibung interessiert mich überhaupt nicht mehr, ebenso wenig die Packlisten und Informationen.

Bei meinem ersten Camino vor 10 Jahren war das nicht so, aber nach mehreren tausend km in Spanien, glaube ich zu behaupten, mich etwas auszukennen.

Deshalb bevorzuge ich seit ca. 3 Jahren John Brierley, jedoch gibt es sehr wenige beschriebene Caminos, aus meiner Sicht aber vollkommen ausreichend.

<< Neues Textfeld >>

Wanderführer

Pilgerführer auf Deutsch, Bild anklicken, verlinkt zur Homepage von Fr. Ilchmann

 

www.conrad-stein-verlag.de 

Camino Francés –Hauptweg

Band 23

 
 

Küstenweg         

Band 71

 
 

Camino Primitivo

Band 141

 
 
 

Via de la Plata    

Band 116

 
 
 

Camino de Levante

Band 271

 
 
 

Mozarabischer Jakobsweg

Band 227

 
 

Nordspanien: Jakobsweg

Band 149

 
 

Portugal – Spanien Titel:  

Band:

 

Caminho Portugués

Band 185

 
 

Via Lusitana

Band 230

 
 

Von Österreich  Titel:  

Band:

 

Österreich Jakobsweg

Band 157

 
 

Schweiz Bodensee-Genfersee

Band 117

 
 
 

Frankreich Via Gebennensis

Band 281

 
 

Frankreich Via Podiensis

Band 128

 
 

Camino Francés –Hauptweg

Band 23

 

 

http://www.rother.de   (rote Bücher)

Für Spanien:

  • Spanischer Jakobsweg - Hauptweg ISBN 978-3-7633-4330-0
  • Via de la Plata  ISBN 978-3-7633-4333-1
  • Camino  del Norte ISBN 978-3-7633-4714-8

oder

Peter Lindenthal

Tyrolia

http://www.tyrolia.at/list?autor=Peter+Lindenthal

 

 

 

Aktuelles:

Layout etwas aufgefrischt

Anpassung meiner Beweggründe

Vorschau und Etappenpläne eingestellt, Seite 1